Frage von Fliederer, 34

4 x Solarium = juckende, rote, gefleckte Haut / Was ist das und wird es noch schlimmer?

Hallo, ich bin die letzten fünf Tage viermal im Solarium gewesen. Ungefähr immer zehn Minuten, manchmal weniger. Ich bin der helle Hauttyp bzw. ich glaube das Regionen wie Bauch und Rücken, dass letzte Mal Sonne vor Jahre gesehen haben. (wird mir erst jetzt bewusst) Jetzt habe ich am Bauch so eine "Pustel"-artige Rötung, welche sehr juckt ... und am Rücken das selbe, bloß fleckenhaft (also es nicht alles bedeckt, nur teilweise). Dooferweise bin ich ab morgen erstmal bis Dienstag nächster Woche auf Urlaub in den Bergen. Sprich Hautarzt ist erstmal nicht ... Und ich hoffe es wird nicht schlimmer. Was ist das denn? Eine Lichtdermatose oder ein komischer Sonnenbrand? Kann es noch schlimmer werden, als jetzt? Über kurzfristige Antworten würde ich mich sehr freuen!

Antwort
von gerdavh, 30

Hallo, Du warst einfach zu oft im Solarium. Da Du helle Haut hast, hat diese das jetzt übel genommen. Ins Solarium sollte man höchstens, wenn überhaupt, 2 x die Woche gehen. Da Du jetzt in Urlaub fahren willst, würde ich folgendes tun:

  • Erstens auf keinen Fall am Wochenende Sonnenbäder nehmen

  • Zweitens kannst Du Dir in der Apotheke Combudoron besorgen. Das gibt es als Gel oder Salbe.Das sollte die Haut etwas beruhigen

http://www.weleda.de/produkt/c/combudoron-salbe

Wenn Du Deinen Koffer packst, vergesse auf keinen Fall Sonnencreme für empf. Haut mit einem LSF von 50+ einzupacken. Schönen Urlaub und immer schön eincremen!! lg Gerda

Antwort
von brischmidt, 23

4 mal in 5 Tagen ist definitiv viel zu viel für das Solarium. Wie gerdavh schon geschrieben hat, sind 2x / Woche Maximum. Vor allem bei heller Haut. Schau hier mal: http://www.solariumhandel.de/images/hauttypenposter-net-2.jpg Wenn Du unter die Typen 1 oder 2 fällst musst Du sehr aufpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community