Frage von Kadeer,

20kg abnehmen!!!!

Hallo, Also ich bin 17 Jahre alt, wiege 85kg und bin 1,63m groß. Ich habe 20kg Übergewicht. Ich möchte abnehmen unzwar so schnell wie möglich das mit dem Jojo- Effekt ist mir egal - ich werde es so lang wie möglich durchziehen.
Es wäre nett wenn ich eine Antwort bekommen würde, die auch die gleiche Erfahrung gemacht hat und es geschafft hat soviel abzunehmen. Schonmal Danke im voraus :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Kadeer,

Schau mal bitte hier:
abnehmen Übergewicht

Antwort
von Ente63,

Hallo Kadeer!

Eigentlich wollte ich deine Frage ausführlich beantworten aber ich lese schon daraus das du da in der Hinsicht wahrscheinlich beratungsresistent bist. Und wenn dir das mit dem Jojo Effekt egal ist, solltest du dir aber schon darüber im Klaren sein das, wenn der "zuschlägt",du nicht mehr "nur" 20 sondern evtl. 30kg und mehr Übergewicht haben wirst, und das wieder runterzukriegen wird nicht einfach sein. Also überleg dir noch einmal ob du schnell und nur für kurze Zeit abnehmen willst, oder doch langsam und dafür dauerhaft.

Antwort
von Kadeer,

Das mit dem Jojo-Effekt ist mir nicht so egal liegt glaubich daran weil ich schnell abnehmen will. Ich mache bereits seit einem Monat Sport also gehe jeden Abend 1 Stunde joggen. Ich nehme jetzt auch schon seit 3 Wochen Almased zu mir habe 6kg damit verloren aber das ist bestimmt Flüssigkeit und kein Fett. Ich versuche sogut wie möglich nichts zu essen und reichlich viel zu trinken. Aber manchmal bekomme ich da schon meine Fressattacken und esse irgendwas bis ich mich satt fühle, was ich später dann auch bereue! Sollte ich vllt in den Sommerferien in eine Abnehm-Kur gehen ich weiß nicht wie das gehen soll :(

Antwort
von SalzundPfeffer,

Der Jojo Effekt ist dir egal? Dann brauchst du auch nicht abzunehmen. Denn der Jojo Effekt bringt dir anschließend mehr Gewicht auf die Waage als vorher drauf war. Also besinne dich und nimm überlegt ab. Zum Beispiel indem du deine Ernährung änderst. Das geht nicht so schnell, ich weiss, aber zuverlässig. Du kannst die Süßigkeiten weglassen, die Nudeln, die Kartoffeln, die Chips, den Alkohol, das Brot und so weiter. Alles was nach Kohlenhydrate riecht, solltest du meiden. Und zwar für eine ziemlich lange Zeit. Stattdessen ist Rohkost angesagt. Rote Beete, Rettich, Salat, Karotten, alles was der Garten so hergibt zu dieser Jahreszeit. Und nur noch mageres Fleisch dazu und Geflügel. Natürlich nicht zuviel. Dazu solltest du viel Sport treiben und viel trinken. Dann schau mal auf die Waage, wenn du das vier Wochen lang gemacht hast. Du wirst überrascht sein.

Antwort
von Blues,

verstehe dich sehr gut. der sommer naht ;) JEDEN tag (ab heute,nicht morgen! HEUTE!!!) mache folgendes: stehe zur selben zeit auf (in der früh, vor dem frühstück) und gehe, jogge, laufe, powerwalke, was auch immer eine ganze stunde lang. wenn du müde wirst gehe, ansonsten laufe! nicht eine minute weniger und mach das jeden tag.

Antwort
von willkommen,

Du schreibst nicht, ob du männlich oder weiblich bist. Mit 85 kg bei einer Größe von 1,63 kann man wirklich von Übergewicht sprechen, eine Gewichtsreduktion von ca. 20 kg erscheint wirklich sinnvoll. Gut, dass du darüber nachdenkst, es willst. Du hast das Problem erkannt und eine Entscheidung getroffen, die ich aber nicht vollständig begrüßen möchte. Dass du so schnell wie möglich abnehmen möchtest, kann ich zwar sehr gut verstehen, aber es ist nicht sinnvoll. Was noch viel schlimmer ist, dass dir das mit dem Jojo-Effekt egal ist. Der Jojo-Effekt ist ein sehr ernstzunehmendes Problem. Das besonders dann auftritt, wenn zu schnell abgenommen wird, dieses Risiko willst du, wenn du ernsthaft darüber nachdenkst, sicherlich nicht eingehen, denn wie bei einem Jojo ist der Erfolg sehr schnell zunichte, du wirst dich dein ganzes Leben mit Diäten beschäftigen, um dein Gewicht kämpfen müssen. Wichtig ist gesunde Ernährung, leider musst du weniger essen als du verbrauchst. Weniger Kalorien, nicht weniger Vitamine und Mineralien. Du brauchst einen guten Speiseplan, vermutlich eine Ernährungsberatung. Evtl. könnte in deinem Fall ein Kur-Aufenthalt sinnvoll sein. Der Kalorienverbrauch steigt mit Bewegung, d.h. je mehr du dich bewegst, je mehr verbrauchst du, je schneller nimmst du ab. Bewegung hat sehr viele Vorteile, du bist auch abgelenkt, die Konzentration auf das Essen nimmt ab. Du fühlst dich besser, wenn du aktiv bist, Erfolge machen zufrieden. Dein Körper sieht bei gleichem Gewicht besser aus, wenn du dich viel bewegt. Der Kalorienverbrauch steigt, auch wenn du ruhst, wenn du dich viel bewegst. Vielleicht hast du schon eine Idee, was dir Freude machen könnte. Gehst du gerne schwimmen? Probier einfach mal ganz viel aus, du findest sicherlich was.

Antwort
von Hooks,

Bau mal ganz gezielt möglichst viel Rohkost ein in Deinen Alltag. Und trinke viel klares Wasser, damit die anfallenden Stoffwechselgifte ausgeschwemmt werden!

http://www.rohkost.de/

Antwort
von bethmannchen,

Bloß gut, dass du deine Frage noch ergänzt hast, denn ich wollte dich gerade so abhaken, wie schon @Ente63

Rund ums Abnehmen ein paar grundsätzliche Dinge in diesen Tipps:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen-gerne---aber-wie-bringt-man-seinen...

bei den weiteren bitte das Link-Format ergänzen:

...gesundheitsfrage.net/tipp/bequem-abnehmen---pfunde-runter-in-kurzer-zeit---ohne-jo-jo-effekt-moeglich

...gesundheitsfrage.net/tipp/abnehmen---sinnvolle-einfache-diaet

...gesundheitsfrage.net/tipp/proteine---nicht-alle-sind-gleich---sie-unterscheiden-sich---alle-sind-noetig

...gesundheitsfrage.net/tipp/bio-feedback---dem-appetit-nachgeben---essen-oder-nicht-essen-das-ist-hier-die-frage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten