Frage von loladuck29, 9

2008 - Krankheit, will nicht mehr Leben..!

Halo, ich bin Lolas kranke Freundin, wir teilen uns diesen Account hier, bitte Antwortet mir nett, weil ich sehr schnell reizbar werde, Danke.

Also, 2008 war ich 3 Tage in Chanakkale (Istanbul) campen am Strand (in Zelten) mit meiner Tante, Ihren 2 Söhnen und Ihren Mann, in der zweiten Nacht, hat mich irgend ein Vieh gebissen, und seit dem habe ich Wunden auf meinem Arm, nun verbreitet es sich aber auch auf meiner Brust.. ich habe Angst das es sich noch mehr verbreitet, und bald auf meinem ganzen Körper ist. Ich war oft im Krankenhaus und bei verschiedenen Ärzten, Ich bekam jedoch nur Salben und Medikamente, Ich habe Sie eingenommen, aber dadurch wurde es nur noch schlimmer,also hab ich Sie nicht mehr eingenommen. Seit bereits 5, ca. bald 6 Jahren habe ich die Flecken im Arm im Sommer schwitze ich immer sehr weil ich nur langärmlige Sachen anziehe, so wie auch im Winter. Meine Mama sagt immer, zieh doch deine Jacke aus, weste, sonst frierst du wenn wir nach Hause gehen. Und ich so nein mann.

Und dann sagt sie dumme sachen und stellt mich bloß.

Sie meinte vor einem Jahr auch " Bist ja echt ärztegeil, gehst immer zu denen " Ich so boah, weißt du überhaupt wie das ist damit zu Leben wenn dich alle anglotzen und 100x fragen obwohl man schon erklärt hat was das ist, da renn ich lieber mit jacken rum und verberge es und behalte es für mich!

Sie so, das hat jeder ist doch egal?

Ich so. Nein mann, sonst werde ich ausgelacht und wieder gemobbt!

Keine ahnung kann mir jemand helfen, vielleicht was das ist und was dagegen unternehmen kann?

Support

Liebe/r loladuck29,

erstmal Hallo und Herzlich Willkommen auf gesundheitsfrage.net.

Bitte gewöhne dir für die Zukunft hier einen etwas netteren Ton an. Wenn eine Frage schon im Einleitungssatz mit einem Befehl an die Antwortgeber beginnt, ist das erstens nicht sehr höflich und wenig respektvoll, zweitens nicht sehr förderlich um potentielle Antwortgeber zu erreichen.

Desweiteren wäre es sinnvoll in Zukunft Überschriften zu wählen, die auch etwas mit dem Inhalt der Frage zu tun haben. Zu guter Letzt sollte auch der Beschreibungstext etwas aussagekräftiger sein.

Bitte versuche, dich fürs Weitere an diese Ratschläge zu halten.

Herzliche Grüsse

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hooks, 7

Ich habe was gelesen über Vitamin-B-Mangel, der sich in schlecht nachwachsender Haut äußert (dazu paßt auch das reizbare!).

Wenn Du magst, lies doch mal das Buch, das ich hier beschrieben habe, auch die Ergänzungen bitte. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/neurodermitis-selbst-behandeln---hilfe-ist-...

Du sagst nun, Du hast keine Neurodermitis, aber die Frau hat etliche Krankheitsbilder mit ihren Ideen behandelt, da ist vielleicht etwas hilfreiches für Dich dabei. Wenn nicht, kannst Du es ja wieder verkaufen oder verschenken, oder der Bücherei geben. Es ist ein sehr gutes Buch, und ich bekomme keine Provision fürs Empfehlen oder sowas, aber ich bin begeistert von dieser Art, an Probleme heranzugehen...

Ansonsten empfehle ich Dir wirklich, Dich genügend zu versorgen mit Vitamin-B-Komplex (ich nehme immer ratiopharm) und Vitamin A, den bekommt man ganz einfach mit Lebertran, 1-2 EL vor einer Mahlzeit. Schmeckt gekühlt nicht ganz so schlimm, aber man gewöhnt sich eh bald daran.

  • Vit A wird für den Hautneubau gebraucht.
  • Vit D bringt Calcium in die Orte, wo es gebraucht wird, und
  • Omega-3-Fettsäuren sind gegen Entzündungen. Also, ich würde es mal versuchen. Mehr als schiefgehen kann es nicht. Giftig sind die Sachen nicht in dieser Dosierung.

Wenn Du dann noch Magnesium nimmst für die Reizweiterleitung der Nerven, dann bist Du viel entspannter. Bei mir sind es die Paranüsse, die da gut helfen, die besorge ich bei topfruits.de, da gibt es rohe.

Kommentar von loladuck29 ,

ich habe diese ganzen krankheitswörter nicht verstanden, ich google jetzt malwas das alles bedeutet.. danke..XD

Kommentar von Hooks ,

Das ist gut, dadurch wird man schlau. Ich habe auch alle meine Arztberichte immer ergoogelt, dann wußte ich endlich, was die da meinten!

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/hyperhidrose Hier kannst Du Wörter eingeben

Antwort
von waldmensch, 6

Hallo Lola,

ich verstehe hier leider Deine Geschichte nicht. Setzte doch bitte mal Fotos rein von den Wunden die sich verteilen. Dann kann man sich ein Bild machen und Dir Hilfe Stellung geben.

Alles Gute

Waldmensch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten