Frage von matzscher090589, 28

2 Probleme bitt versuchen mir zu helfen(Kreuzbandriss)

Hallo, ich bin 24 und spiele Fußball und bin Torhüter. Ich habe mir vor einer Woche das Kreuzband gerissen beim Fußball(spiele Bezirksliga). Die Diagnose nach dem MRT lautet Ruptur des vorderen Kreuzbandes. Mein Doc meinte ich muss das operieren lassen.

Jetzt gibt es ein Problem ich habe ab 01.08.2013 eine Ausbildung begonnen und jeder weiß wenn ich jetzt lange ausfalle (4-6 Wochen AU) das ich dann gekündigt bin wegen Probezeit. Ich habe zu meinem Doc gesagt das ich erst nach der Probezeit operieren lassen kann da meinte er naja da brauchst es gar nicht mehr machen!

Zum anderen will ich schnellstmöglich wieder im Tor stehen und habe ich gelesen das man es schaffen kann durch Muskelaufbau ohne OP weiter Fußball zu spielen und damit auch Arbeiten gehen zu können. Was würdet Ihr machen?kann mir evtl zu den Problemen jemand helfen(Meinungen, Gedanken)?? Ich glaube hier eher im Bezug auf Fußball mit Kreuzbandriss!

Antwort
von Pascal15, 28

Hey! Ich bin 19 Jahre alt und bin bereits 3 mal KB operiert.

Meine Meinung: Wenn du weiterhin Sport machen willst, auf alle Fälle operieren lassen, da sonst mit der Zeit deine Knorpeln extrem abgenützt werden! Musst du aber nicht gleich machen, ich hab beim ersten Mal auch länger gewartet. Zum Spielen vor der OP: Wenn du muskulär gut genug drauf bist, dürfte es kein Problem sein, kenn ein Paar Fälle die td gerissenen KB noch gespielt haben. Wie das aus medizinischer Sicht aussieht kann ich dir allerdings nicht sagen!

An deiner Stelle würde ich Kontakt mit einem Spezialisten aufnehmen und ihm dein Problem erklären!

Lg und gute Besserung Pascal

Kommentar von matzscher090589 ,

danke. Das problem in meiner nähe ist kein Spezialist!!

Kommentar von Pascal15 ,

Kann ja auch telefonisch, bzw per e-mail sein! Hab mich auch vor der OP bei anderen Ärzten Zweitmeinungen eingeholt! Der klingt zum Beispiel ganz gut ;) http://www.dr-laute.de/

Antwort
von IchhabAngst, 26

Von einer OP würde ich Dir sogar abraten.... Versuch es erstmal mit Physio und Muskelaufbau. Operieren lassen kannste immer noch, wenn Du unbedingt willst.

Kommentar von matzscher090589 ,

Und du meinst das ich trotz der Ruptur im Tor stehen kann?? und 100%Leistung bringen kann??

Kommentar von IchhabAngst ,

Das ist weniger das Problem..... Sondern eher, dass dem Gelenk ohne Kreuzband Stabilisation fehlt. Angeblich gehen dadurch dann auch die Menisken usw. kaputt!

Allerdings richtet eine Operation ebenfalls Schaden an. Danach hast Du u.U. mehr Probleme als vorher.

Kommentar von matzscher090589 ,

Okay also das mit der stabi ist weniger das problem bei mir!! Also 100km radfahren ist gar kein problem joggen auch nicht auf einem bei springen auch nicht!! Nur die blockade im Kopf und schnelle ich sag mal drehbewegungen bereitet probleme!!

Kommentar von IchhabAngst ,

Ich weiss es nicht, das Thema wird in Fachkreisen immer wieder diskutiert. Ich kann Dir nur sagen, dass eine Kreuzbandoperation keine Kleinigkeit ist und dass ich heute mehr Schmerzen habe als vorher....

Allerdings wollte ich damals auch nicht, dass meine Menisken noch weiter kaputt gehen, darum hatte ich mich für die Plastik entschieden.

Heute würde ich es erstmal ohne OP versuchen, ganz klar!

Kommentar von matzscher090589 ,

Und zum anderen habe ich oft gehört sieht man auch häufig das es mit 80 sicherheit ieder reist!! habe jetzt mein Physio gefragt ob er es für möglich hlt er meinte mit harten aufbautraining zusätzlich was ich schon habe zum muskel ist es möglich und sogar besser wie vorher!! Er selbst hat keine Kreuzbänder in beiden knieen nicht mehr und fährt ohne Probleme Abfahrtsski

Kommentar von IchhabAngst ,

Das stimmt, ein Ersatzkreuzband braucht 5 Jahre um überhaupt einigermaßen reissfest zu werden und bleibt dann immer noch anfälliger als ein Original:-)

Ich sag ja, probier es erstmal konservativ!

Kommentar von matzscher090589 ,

Okay danke ich glaub ich werd es versuchen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten