Frage von zycky, 87

2 Kreuzbandriss wie sieht die Op aus

Hey also ich hab mir zum zweiten mal das Kreuzban gerissen und wollte jz mal fragen wie die Op genau aussieht und ob sehr starke schmerzen auftrete. Also es ist zu zweiten mal das recht kreuzband und beim letzten mal wurde die sehne aus dem rechten Oberschenkel genommen. Jz wollen sie die aus dem linken nehmen...zusätzlich wird knochen aus der rechten Beckenkammer entnommen damit die Löcher der ersten op gefüllt werden können wer schön wenn mir einer weiterhelfen könnte

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 87

Hallo, eigentlich weißt Du doch schon eine ganze Menge über die bevorstehende Operation. Hier noch ein paar zusätzlliche Informationen

http://www.e-sb.de/wie-lange-dauert-eine-kreuzband-op/

Das ist allerdings der normale OP-Ablauf. Bei Dir läuft das ja etwas anders ab, wie Du ja selbst geschrieben hast. Es ist davon auszugehen, dass die OP bei Dir demzufolge mindestens zwei Stunden dauert. Im allgemeinen muss der Patient anschl. in eine Reha-Klinik. Alles Gute. Gerda

Antwort
von doktorhans, 82

Je nach Zustand der alten Plastik werden entweder in einem oder in zwei Schritten das alte Transplantat (Sehne) samt den Befestigungsimplanten entfernt, die Bohrlöcher durch Knochenmaterial (Beckenkamm) aufgefüllt und das neue Tranplantat (Sehne) implantiert. Beim zweischrittigen Vorgehen wartet man 3-4 Monate zwischen erstem und zweitem Schritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community