Frage von okeexyee, 21

2 Gehirnerschütterungen kürzerer Zeit

Ich hatte 2 Gehirnerschütterungen innerhalb kürzester Zeit Einmal 5.November und einmal März Februar

Ist das schlimm ??sterben gehirnzellen von einer Gehirnerschütterung ab ??

Was ist wenn man ganz viele Gehirnerschütterungen Haben Wird Danke für jede Antwort

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo okeexyee,

Schau mal bitte hier:
Arzt Hilfe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 21

Warum hast du in so kurzer Zeit 2 Gehirnerschütterungen, bist du so wild, oder machst du Extremsport? es gibt doch solche neuen Sportarten wo man über mauern springt oder mit dem Skatboard auf der Halfpipe, da sind Stürze vorprogrammiert, setzte einen helm bei solchen Sportarten auf, auch wenn es nicht Cool ist

Gehirnzellen sterben nur ab, wenn du im Gehirn Sauerstoffmangel hast, ausgelöst durch einen Schlaganfall oder Gehirnquetschung

Also mach dir keine Sorgen und sei in Zukunft Vorsichtig, das du nicht wieder auf den Kopf fällst oder irgendwo anstösst.

Kommentar von okeexyee ,

Siehe Kommentar unten

Kommentar von Mahut ,

Danke für den Stern

Antwort
von wuzmuz, 15

Du wirst bestimmt nicht ganz viele Gehirnerschütterungen haben. Das wäre schon ein seltsamer Zufall. (Es sei denn, dein Lieblingssport wäre Boxen). Zwei Gehirnerschütterungen sind wohl ziemlich unangenehm, aber gefährlich sind sie nicht. Das Gehirn arbeitet ständig daran neue Verknüpfungen zu erstellen, neue Nervenbahnen vorzubereiten und so weiter. So eine Gehirnerschütterung kann ihm im Grunde genommen nicht viel anhaben.

Antwort
von gerdavh, 15

Hallo, bei einer Gehirnerschütterung sterben keine Gehirnzellen ab. Bei sehr schweren Schädel-Hirn-Traumen kann es allerdings - das hättest Du schon gemerkt - zu anderen Folgeerscheinungen kommen

http://www.netdoktor.de/krankheiten/schaedel-hirn-trauma/#TOC6

Mir stellt sich hier die Frage, wie man es schaffen kann, innerhalb von so kurzer Zeit zwei Gehirnerschütterungen zu bekommen. lg Gerda

Kommentar von okeexyee ,

Einmal November Hochsprung bei 1,40m neben der Stoff matte gesprungen und Februar März vom Fahrrad gestürzt

Antwort
von Lizzkrueger, 12

Gut ist es sicher nicht, aber du wirst es überleben. Hirnzellen sterben nicht ab und wenn dann findet das Hirn wege sich neu zu regenerieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten