Frage von strawbeery87, 8

Symphysenlockerung in der Schwangerschaft?

Hallo alle zusammen.

Seit ca. Monat spüre ich im rechten Oberschenkel von innen ein unangenehmes ziehen bzw. Schmerz was mit Beckenschmerz und ziehen im Unterbauch verbunden ist. Am Anfang hab ich es garnicht gemerkt aber von tag zur tag wurde es schlimmer was auch Probleme beim gehen (Humpeln) hatte. Seit heute morgen wurden die Schmerzen etwas schlimmer es fing von Becken an und der Schmerz zog nach vorne in der Leistegegend bzw Eierstöckebereich.

Ich habe bereits mit meiner Hebamme telefoniert und sie konnte mir kein Tipp geben sie meinte nur wenn es schlimmer wird sollte ich zum KH fahren. Vorsichtshalber hab ich auch ein Termin bei meine FÄ am Montag gemacht.

Ich habe im Internet recherchiert und ich denke es könnte sich vlt. um eine Symphyselockerung handeln.

Ich hoffe ihr könntet mir weiterhelfen leider hab ich von meiner Hebamme wenig Hilfe bekommen und bis Montag zu warten sind meine Sorgen zu groß :/

Danke im Voraus :)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von bobbys, 7

Hallo,

ich persönlich empfehle dir in eine Klinik zu fahren ,egal was es ist. Es geht um dich und um dein Ungeborenes. Dort bist du auf jeden Fall in Sicherheit bzw. wird man dir helfen.

Alles Liebe wünscht dir und deinem Baby Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten