Haut - neue und gute Antworten

  • Was ist das für eine Hautkrankheit?
    Antwort von Winherby ·

    Ich kann mich nicht mehr an die Bezeichnung erinnern wie diese Bläschen genannt werden, ich weiss nur, dass unsere Jungs das auch hatten und der Arzt damals ein Calzium-Brause Präparat verschrieben hatte. Danach waren diese Bläschen schnell weg. Es ist demnach auf einen Kalziummangel zurückzuführen.

    Frag den Arzt mal gezielt danach. LG

  • Was ist das für eine Hautkrankheit?
    Antwort von FrauvonderInsel ·

    Hallo,

    Mein Sohn ist 14 Monate und hat genau das Gleiche....Meine Tochter hatte es auch in dem Alter, deshalb war ich (noch) nicht mit ihm beim Arzt. 

    Bei meiner Tochter hat damals auch nichts wirklich geholfen, außer viel Cremen.

    Habe jetzt die Eubos Hautruhe Lotion gekauft und schon nach dem zweiten Mal cremen sieht es bei meinem Sohn viel besser aus, es ist kaum noch was zu sehen.

    Was es allerdings genau ist, kann ich dir leider nicht sagen. Vielleicht hat ja jemand eine Antwort

  • Trockene Kopfhaut - was schnell tun?
    Antwort von dinska ·

    Schnell ist immer schwierig. Du kannst in dein normales Shampoo bei einer 400ml Flasche 30 bis 50 Tropfen Teebaumöl geben und 20 Tropfen Lavendelöl, gut schütteln und die Haare wie gewohnt waschen.

    Sehr gut ist auch eine halbe Stunde vor dem Waschen eine Haarkur machen mit Kokos- oder Olivenöl oder aber ein Eigelb mit Honig und etwas Öl mischen und ins trockene Haar reiben, dann eine Haube drüber, es kann tropfen.

    Honig ist überhaupt gut. Ich fülle geleerte Honiggläser mit etwas Wasser, schüttle sie bis alle Reste gelöst sind und reibe die Haare vor dem Waschen damit ein.

    Nicht zu heiß waschen, am Ende immer das Wasser so kalt wie möglich stellen und zum Abschluss mit Apfelessig Wasser eine Spülung machen. Ein Schuss Essig auf ein Glas Wasser.

    Die Haare am besten an der Luft trocknen lassen, erst dann steilen, auf keinen Fall heiß föhnen.

    Massiere deine Kopfhaut mit den Fingerkuppen oder fahre kämmend mit den Fingern durch die Haare. Fasse in deine Haare bis an die Haarwurzeln und ziehe sie hin und her, dass die Kopfhaut bewegt wird.

    Vielleicht helfen dir meine Tipps und deiner Kopfhaut!


  • Allergie wegen schlechten Erdbeeren?
    Antwort von fishfischer ·

    Es kann sein, dass es von der Erdbeerallergie kommt, muss aber nicht sein. Die typischen Symptomen der Erdbeerallergie sind meistens geschwollene Lippen oder Entzündungen im Mundbereich, Pickel, Rötungen und Hautauschläge (vor allem im Gesicht). Verzichte lieber auf Erdbeeren für eine Weile. Wenn der Ausschlag nicht weggeht, musst du leider zum Arzt gehen. Er kann dir dann auch eine Desensibilisierung als Therapie vorschreiben. Diese sollte die Auswirkungen der Erdbeerallergie verringern. 

  • Trockene Kopfhaut - was schnell tun?
    Antwort von fishfischer ·

    Bei der juckenden und trockenen Kopfhaut hilft am besten Kokosöl. Dieses Öl hat eine pflegende und regulierende Wirkung auf Kopfhaut und Haarwurzeln und kann man in jedem Bio-Laden finden. Schön einmassieren, wirken lassen und dann normal die Haare waschen. 

  • Allergie wegen schlechten Erdbeeren?
    Antwort von cymatt ·

    Kann durchaus sein, dass die Flecken daher rühren. Könnte auch eine Kreuzreaktion gewesen sein. Würde beobachten, ob die Flecken besser wären und bei Bedarf zum Arzt gehen. Ein Antihistaminikum sollte dann Abhilfe schaffen...

  • Trockene Kopfhaut - was schnell tun?
    Antwort von cymatt ·

    Du könntest es mal mit einer Haarmaske aus Olivenöl oder einer Haarkur mit Eigelb probieren. Soll mitunter recht gut helfen. Ansonsten würde ich mal in Drogeriemarkt, Reformhaus oder Apotheke fragen, ob es spezielle Produkte gibt...

  • Allergie wegen schlechten Erdbeeren?
    Antwort von Huflatich ·

    Keine gute Idee Erdbeeren aus einer Schale zu essen in der schon verschimmelte waren .

    Erfahrungsgemäß eine Quelle um Blasenentzündung  hervorzurufen .Die Hautentzündung halte ich eher für andere Hauterscheinungen vielleicht auch von Bakterien hervorgerufen. Allergie sieht mMn anders aus. 

    Ein Hautarzt wird Dir sicher genaueres sagen können .

    Mein Motto in der Erdbeerzeit Erdbeeren nur frisch kaufen und essen (z.B. bei den Verkaufsständen in Erdbeerform und niemals über nacht aufheben.

    Jetzt würde ich eh keine kaufen denn  - es ist noch keine Erdbeerzeit. (zumindest wo ich wohne) 

  • Wie lange dauert es bis ein frisches Tattoo abheilt?
    Antwort von linalinchen ·

    Alsoki meiner Meinung nach ist Pegasus salbe daß beste was man machen kann da sie direkt auf Tattoos abgestimmt ist. Bepanthen und Vaseline kann zu Pickeln und Eiter führen wenn man sie nicht hauchdünn aufträgt. Soweit ich weiß hat Bis jetzt noch niemand Probleme mit Pegasus salbe gehabt ^^ Liebe grüße 😄

  • Mysteriöses Kopfhautproblem - seit Jahren!
    Antwort von DeepSmile ·

    Bist Du Brillenträger? Genau ,was Du beschreibst ist bei mir auch aufgetreten.

    Ich bin dann dahinter gekommen, dass es von einer Kunststoffallergie gegen den Kunststoff der Bügelenden herrührt. Hab dann immer die Bügelenden der Firma Rodenstock aufziehen lassen. Darauf war ich nicht allergisch und die Beulen im Nacken sind verschwunden.

    Hat ziemlich lange gedauert, bis ich dahinter gekommen bin, weil die Hautmacken nicht direkt hinter den Ohren, sondern eben im Nacken aufgetreten sind .. keine Ahnung wieso. 

  • Wie entferne ich meine lästige Stielwarze am Hals?
    Antwort von DeepSmile ·

    Ärzte sind oftmals bei der Behandlung von Warzen recht erfolglos. Mein Bruder, der selbst Arzt ist, sagt einmal, er schickt seine Warzenpatienten gleich zum Besprecher.

    Ich bin auf ein sehr probates Naturheilmittel gestoßen, die Schweizer Ziegenbuttersalbe CABUSAM, die die stark antivirale Komponenten enthält und dabei mild und hautpflegend ist.

  • Was ist das? Eine Warze?
    Antwort von DeepSmile ·

    Warzen sind eine Virenerkrankung .. wahrscheinlich hast hast Du Dir das im Zusammenhang mit dem Splitter zugezogen. Bei Warzen und Geschwüren hilft die Original Schweizer Ziegenbuttersalbe CABUSAM. Die Salbe besteht zu 100% aus natürlichen Rohstoffen und wirkt antibiotisch, antimykotisch und antiviral und ist dabei recht mild und hautpflegend.

    Bei einer Bekannten gingen damit Warzen sehr schnell weg, 

  • Warum kommen Pickel immer an derselben Stelle?
    Antwort von DeepSmile ·

    Versuche es doch einmal mit der Original Schweizer Ziegenbuttersalbe CABUSAM (nur über die Cabusam-Webseite erhältlich). Die Salbe besteht zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen und wirkt entzündungshemmend, antibiotisch, antimykotisch und antiviral und ist dabei sehr mild.

    Bei mir sind zum Teil tiefe Entzündungen im Bereich des Kinns ratz fatz verschwunden. Die Salbe ist auch toll zur Narbenbehandlung bzw. sorgt dadur, dass keine tiefen Narben entstehen.

  • Wie bekomme ich endlich erfolgreich die Pickel weg?
    Antwort von korinka ·

    Ich habe mich noch nie wirklich schlecht Ernährt. Meine Figur war mir schon immer sehr wichtig genauso wie meine Haut. Ich schlafe ausreichend und auch sehr gerne. Gehe nicht ins Fitness Studio ich Jogge das ganze Jahr draußen.

    Ich bin mir auch sicher das die ganze Problematik in uns drinnen steckt und das gilt auch für Männer!

    Ich achte ziemlich auf alles, was auch meine Haut gut tun könnte. Trotzdem hatte ich Pickel, keinen Akne aber Pickel auch am Rücken und ein glänzendes Gesicht. Wenn ich mich nicht schnell abgepudert habe vor jedem Foto , könnte es direkt als Werbung für Swarovski verwendet werden. Dann hat mir meine Tante die in in Frankfurt in einem privaten Ärztlichen Zentrum arbeitet, das Thunlauri Cuticula Set bestellt.

    Mit dem Gel gingen meine Pickel im Gesicht sehr schnell Weg. Auf dem Rücken hat es wesentlich länger gedauert, aber auch da bin ich jetzt so weit zufrieden. Nur was mir aufgefallen ist und womit ich nicht gerechnet habe, dass mein Gesicht garnicht mehr glänzt. Und das ist für mich so ein schönes Gefühl!! Die Haut am ganzen Körper fühlt sich viel weicher an.

  • Fettige Schuppen+Haarausfall?
    Antwort von dinska ·

    Hast du schon mal Teebaumöl versucht? Das riecht natürlich, wenn man es aber mit dem Shampoo mischt riecht es nicht mehr.

    Du kannst Teebaumöl auf deine Hand tropfen bevor du Shampoo dazu gibst. Du kannst auch in dein normales Shampoo, dass du benutzt auf eine volle Flasche bis 50 Tropfen Teebaumöl und 30 Tropfen Lavendelöl geben.

    Meine Männer sind so ihre Schuppen losgeworden und auch der Haarausfall wurde gestoppt.


  • Ich habe seit kurzem wieder solche "Pusteln" auf der Stirn - Sie kamen in meiner Pillenpause über Nacht - Pille = Bellgyn! Kann mir jemand helfen?
    Antwort von WosIsLos ·

    Hautreaktionen sind bei beiden Medikamenten bei den Nebenwirkungen angegeben.

    Da du anscheinend aber die Creme Dermovate letztens nicht mehr angewendet hast, dürfte es an Bellgyn liegen.

    Lies dir bitte zukünftig erst die Beipackzettel aufmerksam durch, bevor du medizinische Präparate anwendest.

    https://medikamio.com/de-at/medikamente/bellgyn-ratiopharm-2-mg-0035-mg-ueberzog...

  • Fettige Schuppen+Haarausfall?
    Antwort von FlorianderFragt ·

    Hallo, 

    ich kann dich denke ich mal Beruhigen. Ich hatte das selbe problem am Anfang meines 14. Lebensjahres, der Haarausfall wird ca 2 Monate anhalten. Aber danach wird es wieder normal, das ganze kann man mit der Mauser der Vögel vergleichen. Zu dem Schuppenproblem hat mir mein Frisör geraten die Haare im Sommer ziemlich kurz zu schneiden, was ich bisher immer noch nicht gemacht habe. Ich wasche mich aber sowiso alle 1-2 Tage, wenn du dich nicht jeden Tag waschen willst kannst du mal das mit den kurzen Haaren probieren.

    Alle 2 Antworten
    Kommentar von Undertaker ,

    Hab den Haarausfall wie oben beschrieben schon was länger als 2 Monate. Kurze Haare habe ich auch schon, leider.

    Kommentar von FlorianderFragt ,

    Mit 2 Monaten meine ich, das es bei mir so lange gedauert hat aber es kann auch länger dauern. 

  • Lila-blaue Flecken an den Füßen... was könnte das sein?
    Antwort von Daath ·

    Wie alt bist du denn? Bei Jugendlichen ist es oft zu beobachten, dass sich Gliedmaßen für einen Moment verfärben. Das Baden kann tatsächlich schuld daran sein, weil sich deine Gefäße durch die Wärme erweitern. Geht der Fuß dann aber wieder an die Luft, also in die "Kälte" ziehen sich dich Gefäße zsm.

    Kommentar von starlightshower ,

    Hallo, vielen Dank für deine Antwort :)

    den Gedanken hatte ich auch schon und es wäre eine mögliche Erklärung..nur der Ausmaß der Erweiterung der Gefäße macht mich etwas stutzig ob es dem Durchschnitt entspricht?

    Ich bin 29...eigentlich noch jung. Habe aber leider schon sehr viele gesundheitliche Probleme...Anas in der Höhe von 1:2680, undifferenzierte Kollagenose und vieles was noch dazu gehört :( ...

    Bei meinen gesunden Kindern konnte ich im warmen Wasser so eine Gefäßveränderung leider nicht entdecken, daher mein Beitrag.

    LG

  • Jemand eine Ahnung was das für ein Muttermal ist?
    Antwort von FlorianderFragt ·

    Sieht mir ehrlich gesagt eher nach Hautkrebs aus, sieht das denn schon immer so aus? Wenn nein würd ich dir Raten schleunigst zu einem Hautarzt zu gehen. (Kann auch was Harmloses sein, aber der Arzt sollte doch für alle Fälle drüberschauen ^^) Wäre nett wenn du mir Antworten würdest ^^ 


    Aber ich selber bin keiner ^^

    Kommentar von jacky420 ,

    Nein es sah nicht immer so aus so weit ich mich noch errinern kann war es früher rund und ohne schwarze farbe. Werde Morgen einen Termin beim Arzt machen. 

    Danke für deine Antwort und einen schönen abend noch :) 

    Kommentar von FlorianderFragt ,

    Ich wünsche dir dann mal eine gute Genesung ^^ 

  • Ausschlag im Gesicht durch Aloe Vera?
    Antwort von Niki49 ·

    Hallo melagirl, die Symptome könnten auf eine allergische Reaktion hindeuten (Juckreiz, mit Flüssigkeit gefüllte Pusteln). Auf jeden Fall solltest Du mit dem Trinken des Saftes sofort aufhören. Wenn es dadurch nach einer gewissen Zeit nicht besser wird, sind vermutlich Duft- oder Konservierungsstoffe in Kosmetika oder Reinigungsprodukten die Ursache, besonders die Substanz Methylisothiazolinone wirkt z. B. stark allergieauslösend. Dann empfiehlt es sich auf Produkte für sensible Haut, die möglichst vom Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB) zertifiziert wurden, zurückzugreifen. Empfehlenswert sind z. B. Imlan- oder Dadosens-Präparate.

    Zudem solltest Du schnellstmöglich mit der Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) beginnen, denn Zink ist u.a. wichtig für die Haut, hat sich bei Hauterkrankungen (auch allergischen) bewährt und soll sogar entzündungshemmende Eigenschaften haben.

    Ich wünsche Dir gute Besserung und schöne Ostern!

  • Ausschlag im Gesicht durch Aloe Vera?
    Antwort von Winherby ·

    Die Frage kannst Du Dir selbst besser beantworten, indem Du die AloeVera mal weglässt. Wenn sich die Pickelei dann bald aufhört, dann erhärtet sich der Verdacht. Endgültige Sicherheit bekommst Du, wenn Du dann die AV wieder trinkst und die Pickel dann bald wieder kommen.

    Es kann aber auch vieles anderes dahinter stecken, z. B. eine Allergie / Unverträglichkeit auf irgendeinen Stoff. Das kann das Duschgel sein, kann Schminke sein, das Parfum,etc. , selbst dann, wenn Du immer die gleichen Produkte wie bisher kaufst. Das nützt nämlich nix, wenn die Hersteller (heimlich) ihre Rezeptur verändern. Da gilt also das Gleiche wie bei AloeVera, herausfinden durch Ausschlussverfahren mit anschl. Gegenprobe, lG

  • Fußpilz schmerzhaft?
    Antwort von Auntlena ·

    Wenn der Fußpilz bereits in einem derart fortgeschrittenem Stadium ist, reicht die Behandlung mit herkömmlichen Salben oft nicht mehr aus. 

    In deinem akuten Fall kann es sein, dass der Arzt dir Tabletten zur oralen Einnahme verschreibt (Antimykotika). 

    Zusätzlich dazu solltest du darauf achten, dass die infizierte Stelle ausreichend Luft bekommt (keine engen Schuhe/Socken tragen).

    Tipps zur Behandlung und zur künftigen Vorbeugung von Fußpilz findest du hier: http://www.ratgeber-hautgesundheit.de/ansteckende-hautkrankheiten/hautpilz/fussp...

    Ich wünsche dir gute Besserung!

  • Fußpilz schmerzhaft?
    Antwort von Tsubasa10 ·

    Klingt auf jeden Fall schmerzhaft. Wenn du krank geschrieben bist, würde ich an deiner Stelle mal mit offene Schuhen oder barfuß gehen. Ich denke die Reibung von Socken und Schuhen sind nicht sehr förderlich für eine Heilung. 

    Zudem sollte durch die Luft ein übermäßiges Schwitzen verhindert werden. Auf jeden Fall solltest du aber auch nochmal zu einem anderen Hautarzt.

  • Kann chronischer Stress über mehrere Jahre zu schlaffer Haut führen?
    Antwort von sternchen112 ·

    Klar kann das der Fall sein. Aber wieso unternimmst du denn nichts dagegen? Wenn du die Symptome kennst und weißt, was die Ursache ist, dann kann man doch auch was dagegen unternehmen? Stress, wenig Schlaf und schlechte Ernährung sind nicht zu unterschätzen, da das auf lange Zeit gesehen schwere gesundheitliche Schäden nach sich ziehen kann. Abgesehen von Depressionen, welche auftreten können, tust du damit deinem Körper selbst absolut keinen Gefallen und ich würde dagegen etwas unternehmen. Schaue doch mal bewww.innere-stärke.infofo vorbei und informiere dich näher zu dem Thema. Kann dir für solche Probleme Sedariston empfehlen. Das ist ein pflanzliches Mittel, das dich in Stresssituationen ruhiger werden lässt und dich wieder besser schlafen lässt. Nimm die Sache in Angriff, du wirst sehen, dass das nur positive und auf keinen Fall negative Auswirkungen haben wird.

  • Narben - Wie bekomme ich die am besten weg oder weniger sichtbar?
    Antwort von Auntlena ·

    Hallo,

    du könntest es mit professionellen Fruchtsäure- oder Milchsäurepeelings versuchen. Je nach Tiefe und Beschaffenheit der Narbe können damit oft tolle Ergebnisse ganz ohne Laser oder Operation erzielt werden. 

    Jede gute Kosmetikerin hat Narbenbehandlungen im Angebot. Du darfst aber keine Ergebnisse von heute auf morgen erwarten - bei kontinuierlicher Behandlung solltest du aber nach kurzer Zeit eine deutliche Verbesserung sehen können.