Pille + Zwischenblutung - Neue Fragen

  • Sehr lange Zwischenblutung und keine Periode Hallo, Ich nehme schon seit über einem Jahr die Pille Minisiston. Letzten Monat hatte ich plötzlich zum ersten mal sehr lange Zwischenblutungen bekommen (ca. 8 Tage). Als ich bei meiner FA angerufen habe, wurde mir gesagt, dass ich den Monat noch durchnehmen sollte. Wenn die Zwischenblutung nächsten Monat wieder kommt, solle ich mich bei ihr melden. Mein Problem ist jetzt folgendes: Nun mache ich

    von dingxinj · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Blutung im Langzeitzyklus--> Pause einlegen? Hallo Leute, leider ist meine FÄ im Urlaub und ich kann somit niemanden in der Praxis erreichen. Seit vorgestern habe ich Unterleibskrämpfe und schmierige,dunkle Blutungen. Beides zwar nur schwach, aber natürlich bemerkbar. Ich nehme auf ärztliche Empfehlung die Pille (Belara) im Langzeitzyklus, dieses Jahr hatte ich noch keine Pause. Ich weiß aber,dass sich die Schleimhaut derweil aufbauen und

    von PaolaNegri · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Einnahme der Pille seit 3 Monaten; Zwischenblutungen Hallo zusammen, Ich nehme seit ca. 3 Monaten die Pille (Belarina). Es soll ja normal sein, dass es in den ersten 3 Monaten zu Zwischenblutungen kommen kann. Ich hatte im ersten Monat Zwischenblutungen, im Zweiten aber nicht. Nun, im 3 Monat, habe ich seit 3 Tagen wieder Blutungen. Sind das normale Zwischenblutungen, die sich in den ersten 3 Monaten einstellen können oder ist das etwas

    von onafzienbaar · · Themen: ,
    1 Antworten
  • Pille bei PCOS mit ständigen Zwischenblutungen zu empfehlen? Hi, Ich hab PCOS und eigtl kontinuierlich sehr leichte zwischen/schmierblutungen. Meine richtige regel kommt meist, bleibt aber auch immer mal aus. Nun wird wegen der Mutation verbleibender Gebärmutterschleimhaut ja die Pille empfohlen (wg. Krebsrisiko). Aber ist das bei mir auch der fall? Ich blute ja nur extrem leicht, aber eben kontinuierlich. Der FA hat es mir freigestellt sie alle paar

    von blueberry99 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Einmalig vergessen Pille einzunehmen, nun Blutungen und Unterleibsschmerzen Guten Abend Community, ich hoffe einer von euch kann mir bei meinem Problem helfen! Ich habe vor 2 wochen vergessen die Pille zu nehmen ( das war die 8. oder 9. in der Packung ). Am wochenende, also 3 tage nach diesem vergessen der pille, hatte ich geschlechtsverkehr mit meinem freund. Er hat sich ein Kondom nach 2 minuten übergezogen. Jetzt habe ich Blutungen heute Abend bekommen und das hatte

    von Chariva90 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Zwischenblutungen Hallo, ich habe die 6. und 12-14 (gestern) Pille nicht eingenommen und auch nicht nachgenommen. In dieser Woche hatten mein Partner und ich auch regelmäßig GV (letztes Mal gestern). Selbstverständlich ist mir bewusst das der Schutz nicht mehr voll gegeben ist, aber wir haben uns gesagt das es nun auch nicht so wild wäre, da ich eh nächste Woche die Pille absetzen wollte und die Folsäureeinnahme

    von rosal1nde · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Zwischenblutung schon nach 1 Pille vergessen Ich habe die erste Pille in der Packung vergessen und hatte DIREKT am Tag danach schon eine Zwischenblutung. Was heisst das eigentlich? Heisst das, ich habe diesen Monat auf jeden Fall einen Eisprung? Natürlich muss man jetzt anderweitig verhüten für den Rest des Monats, aber was heisst das konkret? An welchen Tagen ist man nun besonders gefährdet?

    von Holger45 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Zwischenblutung? oda stimmt was nicht? Hallo! Ich habe seit ca einer Woche eine leichte bräunliche Zwischenblutung...nehme jetzt seit 2 Monaten eine andere Pille (Belara)...sollte meine Tage nächste Woche ca bekommen. Hatte eigentlich noch nie ne Zwischenblutung und am Donnerstag letzte Woche hatte ich wirklich mächtige Stimmungsschwankungen. Meine Busen schmerzt auch schon ca ne Woche. Liegt das nur an der Pillen Umstellung?

    von Katrin019 · · Themen: , ,
    2 Antworten