Knie + Knorpel - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Knie + Knorpel

  • Knorpeldefekt Grad IV Hallo Leute! Ich hab folgende Knieverletzung: Kleiner Einriss am Außenmeniscusvorderhorn Fokale Chondromalazie Grad IV/Knorpeldefekt an der ventralen Zirkumferenz des medialen Femurcondyls mit subchondraler Ödemzone Gelenserguss, Zustand nach Mb. osgood Schlatter. OP-Termin mache ich mir in den nächsten Tagen mit einem Spezialisten aus. Derweilen habe ich beim gehen keine Schmerzen, Laufen etc.

    von JohnnyJohn · · Themen: Meniskuseinriss, ,
    1 Antworten
  • Kann man bei einem Knorpelschaden noch was retten? Ein Bekannter von mir hat einen Knorpelschaden im Knie und starke Schmerzen beim laufen. Kann man dort gar nichts mehr retten? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Er war immer sehr aktiv, ist gelaufen, Fahrrad gefahren und hat Kraftsport betrieben, jetzt kann er nichts mehr machen, außer den Oberkörper trainieren. Welche Sportarten kommen noch in Frage? Muss er ganz auf Sport verzichten?

    von Fragesteller · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • vllt. Knorpelschaden hallo wenn ich in die knie gehe tut es weh und knackt manchmal laut manchmal leise und beim laufen kommen auch langsam starke schmerzen kann das ein knorpelchaden sein und griege ich krücken weil ich bin in detr 12 klasse und muss viel laufen

    von nico51298 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Kniebeschwerden nach Belastung Hallo, bin 22 J. alt und spiele meine gesamte Jugend Fussball. Allerdings bewegte/bewege ich mich meist in den unteren Klassen sodass 2 ... in der Vorbereitung 3 Trainingseinheiten und am Wochende ein Spiel anstehen. Folglich macht es mir etwas Sorge, dass ich in solch jungen Jahren erste Kniebeschwerden habe. Vor ca. 2 Jahren hatte ich das ganze schon mal (ich weiß nicht mehr ob es ganz genau

    von kirsche69 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Knorpelschädigung mit 24...was tun? Hallo zusammen, hatte hier letzens eine frage hinzugefügt.hatte seit etwa 5 wochen schmerzen im knie usw (knieschmerzen,innenseite). gestern hatte ich endlich einen orthopäden-termin. er hat mit mir diverse übungen gemacht und hier gedrückt und da gezogen(Meniskus wäre ok,da keine schmerzen bei den tests). dann musste ich laufen und er hat röntgenaufnahmen gemacht. seine diagnose dann:

    von Stebbie · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Ab wann braucht man ein künstliches Knie? Meine Beine stehen leicht schief, nämlich habe ich X Beine schon seit ich klein bin. Das kann ja dann auf Dauer dazu führen, dass man in der Mitte den Knorpel kaputtmacht. Wie lang dauert denn das? Mir wurde schon mal angeboten, dass ich eine OP machen sollte um das zu korrigieren, aber ich wollte das bisher nicht. Hab ich überhaupt eine Chance, dass meine Knie gesund bleiben?

    von Silvia56 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Könnte man den Meniskus nicht mit irgendeinem Kunstknorpel ersetzen? Ich habe immer wieder Probleme mit dem Meniskus gehabt. Der wurde dann auch entfernt. Die Knieschmerzen kommen trozdem immer wieder. Gibt es nicht irgendeinen Kunstknorpel, den man anstatt dem Meniskus einsetzen kann?? Es gibt doch inzwischen fast alles..mir gefällt einfach der Gedanke nicht, dassich imoment im Prinzip Knochen auf Knochen umherlaufe..da müssen ja auch irgendwann die KNochen

    von Bonsai · · Themen: Kunstknorpel, ,
    2 Antworten