Augen + Sehstörung - Neue Fragen

  • Tägliche Sehstörung: Blinde Flecken, Spiegelungen Guten Tag, ich schreibe weil ich mir momentan nicht mehr zu helfen weiß. Ich leide seit längerem an Sehstörungen die sich wie folgt bemerkbar machen: Mehrmals täglich habe ich jeweils an einem Auge, nie an beiden gleichzeitig einen Fleck der am Anfang meist nur dunkel ist, danach anfängt zu spiegeln/blenden/blitzen und beim abklingen eher einen weißen Hintergrund besitzt. An dieser Stelle

    von Sindrag · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • dunkler Fleck beim Aufwachen Hallo! Vorweg möchte ich erst mal sagen das ich auf kleinste anszeichen meiner Augen sehr empfindlich reagiere. (Wie auf dieses das ich Angst habe einzuschlafen) Also hier mein Problem: Seit einiger Zeit wenn ich morgens aufwache, sehe ich einen etwas dunkleren fleck vor meinem Auge, der nach kurzer Zeit (1-3sec) wieder verschwindet. Danach sehe ich ihn nicht mehr. Er tritt auch auf wenn ich

    von apfelbaum16 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Niemand kann was entdecken Ich : 18, Bluttest war in Ordnung( Schilddrüse ok, Eisen ok, alles andere ok, Zucker ok) EKG ok, Ultraschall herz ok, herz bei sport-test ok, Blutdruck ok Skoliose(18Grad) und Beckenschiefstand, Nackenprobleme Wenn meine Augen einen Punkt fixieren, dann schwebt alles rundherum(ausser diesem punkt, ABER am Meisten plagt mich mein Schwindel, wenn ich sitze -->als würde ich versinken, und wenn

    von MarineHelena95 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Was kann Ursache von Doppelbildern sein? Guten Abend, ein Freund hat mir kürzlich beim Stammtisch erzählt, dass er in letzter Zeit häufig kurze Episoden bekommt, in denen er dann plötzlich Doppelbilder sieht. Dies würde sich wohl so äußern, als sei man betrunken und sehe dann für kurze Zeit doppelt.. Mich hat das etwas beschäftigt und ich habe mich gefragt, ob das vielleicht eine Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung sein könnte. Weiß

    von Bertram40 · · Themen: , ,
    7 Antworten
  • Hilfe! Ich habe eine Sehstörung! Ich habe seit ca. 2.Wochen urplötzlich auftretende Sehstörungen, sodass ich dann nicht mehr in der Lage bin, normal zu sehen, ohne mit meinen Augen zu flimmern. Ich habe seit neuestem auch Probleme mit meinem Gang. Ich bin dadurch nicht mehr fähig, eine etwas längere Strecke geradeaus zu laufen, ohne dabei schief zu laufen. Habe seit ein paar Tagen auch verstärkt Zitteranfälle (Tremor), sodass

    von schalkefreak · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Was tun bei Augenmigräne Symptome? Hey, ich leide unter Augenmigräne Symptome. Das heißt ich habe Sehstörungen auf beiden Augen und dazu heftigste Kopfschmerzen. Hat hier jemand eine ähnliche Symptomatik und kann mir sagen was dagegen helfen kann? Auch Antworten von denen, die keine Augenmigräne haben sind willkommen! Bin dankbar über jede Idee und Anregung, weil in Migränezeiten leide ich heftigst!

    von opal45 · · Themen: , ,
    6 Antworten
  • zustand nach der geburt Hallo mein Name ist Nadine bin 19jahre alt. Also ich fang mal an. Ich habe vor 2Monaten ein baby zu Welt gebracht. Danach hat sich mein Zustand sehr verschlechtert herzrasen,sehstorungen,appetitlosigkeit,Schlafstörungen,zittern am ganzen körper. Jetzt geht es mir ein bisschen besser habe mich von oben bis unten durch checken lassen Ultraschall vom Herzen und ct vom Kopf. Hatte zwei Migräne

    von stuhleee · · Themen: postpartale Thyreoiditis, ,
    7 Antworten
  • Woher kommen diese Sehstörungen - Probleme, gestreifte und klein gemusterte Dinge anzusehen ... Hallo, mich würde mal interessieren, ob es hier noch jemanden mit Sehstörungen gibt. Seit einiger Zeit wollen meine Augen mir nicht mehr so richtig folgen. Ich habe oft enorme Probleme mit der Akkomodation. Wenn ich also von der Nähe in die Ferne schauen will oder umgekehrt, haben meine Augen unheimlich Probleme sich einzustellen. Nah sehen ist generell schon seit einiger Zeit schlechter. Wenn

    von nikamo · · Themen: Akkomodationsprobleme, ,
    2 Antworten
  • starke Kopfschmerzen schon den ganzen tag Hallo allerseits, Seit 8 Uhr morgens hab ich kopfschmerzen. Zuerst habe ich fast nichts mehr sehen können. Wenn ich jemanden ansah, dann hab ich ihn gesehen, aber drum herum war alles weiß bzw hat mich alles geblendet. Später genau das gleiche, nur das es diesmal drumherum alles verschwommen war. Dann fingen die Kopfschmerzen an, aber es war nicht wie eine Migräne oder sonst normale

    von elina · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Plötzlich Sehstörung.... Letzte Woche beim Kücheputze bekam ich plötzlich Sehstörungen. Für ca 5-10 Minuten. Das waren irgendwie Doppelbilder (wie ein Glas oder Wasser in meinem Augen) die nach unten verrutscht sind. Ich hielt das rechte Auge geschlossen, auf dem war es am schlimmsten oder nur an dem. Kann ich nicht genau sagen, war voll panisch deswegen. Gleichzeitig habe ich ein komisches Gefühl im Kopf - fast wie

    von ccliu · · Themen: , ,
    5 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Augen + Sehstörung